ARSON ist ein junges Beachwear-Label aus München. Wir machen Bikinis, die sexy und gleichzeitig verspielt sind. Dadurch können sich Frauen mehr trauen und sich sinnlich zeigen. 
Mein Name ist Julia und ich bin die Gründerin von ARSON.
Eigentlich designe ich Bikinis für ARSON. In Wirklichkeit gebe ich Frauen die Möglichkeit sich sexy und gleichzeitig verspielt zu zeigen. Spitze schafft es, diese beiden Kontraste miteinander zu verknüpfen. 
 
Die Idee für ARSON entstand an einem sonnigen Tag auf Barbados. Mit einem Strand an dem der Sand nicht weißer und das Wasser nicht blauer sein konnte. Da stand ich, mit meinem weißen Spitzen-Bustier aus der Unterwäscheabteilung. Ich hatte es doppelt gekauft, um die gleiche Spitze auch noch an ein schlichtes Bikinihöschen zu nähen und fragte mich, warum Spitze immer noch nur ins Schlafzimmer oder an verspielte Kinderkleidung gehört-
Als mich in den folgenden Tagen drei wildfremde Frauen auf meinen tollen Bikini mit Spitze ansprachen war die Idee geboren.